FORTBILDUNG SOMMER '18

13. bis 15. Juli 2018

Fortbildung für Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer an Waldorfschulen. Pädagoginnen und Pädagogen anderer Schulformen, die in den Klassen 1-8 unterrichten, sind bei Interesse herzlich willkommen!

Eine gute Grundlage für das neue Schuljahr

Die Fortbildung soll Ihnen eine gute Grundlage für das neue Schuljahr bieten, indem neben den wichtigen Epochen für die jeweilige Jahrgangsstufe verschiedenste praktische und künstlerische Anregungen für die unterschiedlichen Klassen - aber auch für Sie selbst als Anregung und Inspiration angeboten werden.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah…

... in diesem Sinne möchten wir Sie wieder ganz herzlich nach Witten/Annen zur Klassenlehrer-Fortbildung für das Schuljahr 2018/2019 einladen.

Die Fortbildung wird in Kooperation von Kollegen und Kolleginnen des Instituts für Waldorf-Pädagogik Witten/Annen und erfahrenen Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen aus den Waldorfschulen durchgeführt.


Martin Straube eröffnet die Fortbildung 2018

Burnout & Co - die Gefahren des Waldorflehrerseins und wie man sich schützen kann

... ist der Titel seines Vortrages am Freitag, den 13. Juli 2018 um 19:00 h.

 

Damit beginnt auch die Fortbildung, die dann am Sonntag, den 15. Juli 2018 um 15:30 h endet.

 

Wir freuen uns, Sie in Witten/Annen zu begrüßen!

Antje Bek


Übersicht der Fortbildung 2018 zum Download