BEWERBUNG

zum Studium am Institut für Waldorf-Pädagogik

Es gibt noch FREIE STUDIENPLÄTZE !

Ihre Bewerbung

Für die Bewerbung um einen Studienplatz schicken Sie uns bitte folgende Unterlagen:

  • das ausgefüllte Bewerbungsformular (s.u.),
  • 2 Passfotos neuesten Datums,
  • einen aussagekräftigen handgeschriebenen Lebenslauf mit Darstellung Ihres Bildungsganges und Ihrer Motive für ein Studium in Witten/Annen sowie
  • Fotokopien
    • des Abschlusszeugnisses,
    • des Abschlusszeugnisses der Waldorfschule 12. Klasse,
      wenn Sie Waldorfschüler/in waren,
    • sonstiger Zeugnisse,
  • den Nachweis Ihrer Mitgliedschaft in einer Krankenversicherung mittels der “Versicherungsbescheinigung zur Einschreibung bei einer Hochschule“. mehr
  • wenn vorhanden: einen Hospitationsnachweis.

Internationale Bewerber/innen

Außer den oben genannten Bewerbungsunterlagen schicken Sie uns bitte einen Nachweis über Ihre Kenntnisse der deutschen Sprache.

Welche Sprachkenntnisse muss ich nachweisen? Wie sieht es mit Krankenversicherung, Wohnung und Arbeit in Deutschland aus? Wie verläuft mein Studium und welche Abschlüsse kann ich erwerben? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

 

 

Achtung!

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen auf elektronischem Wege!

Bitte scannen Sie Ihre Unterlagen und senden diese an sekretariat (at) wittenannen.net.

Versuchen Sie bitte beim Scannen die Dateigröße möglichst klein zu halten.

 

Bringen Sie Ihre Originale dann zum Bewerbungsgespräch mit.

Noch einmal prüfen: Erfüllen Sie die Bedingungen?

 

KLASSENLEHRERAUSBILDUNG. Duales Waldorfpädagogik-Studium an Seminar & Schule: Zugangsvoraussetzungen 

 

SCHULMUSIK IN KLASSE 1-13 mit reform- und waldorfpädagogischem Schwerpunkt: Zugangsvoraussetzungen

 

EURYTHMIE. TANZ. BEWEGUNGSKUNST mit zusätzlicher pädagogischer Qualifikation: Zugangsvoraussetzungen

 

POSTGRADUALE QUALIFIKATION Einjähriges Waldorfpädagogik-Intensiv-Studium

Zugangsvoraussetzungen