WISSENSCHAFTLICHE KURSE

mit zusätzlicher pädagogischer Qualifikation

Das Studium der Eurythmie wird durchzogen von Lehrveranstaltungen zu folgenden wissenschaftlichen Gebieten:

 

  • Anatomie und Anthropologie
  • Plastisch - musikalische Menschenkunde
  • Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik
  • Anthroposophie
  • Astronomie
  • Euklidische und projektive Geometrie
  • Metamorphosenlehre
  • Metrik und Poetik
  • Grammatica
  • Literaturgeschichte
  • Musiktheorie
  • Musikgeschichte
  • Ästhetik