NICOLA ANASCH

  • Geboren und aufgewachsen in Hamburg.
  • Eurythmie-Studium am Eurythmeum, Stuttgart und Eurythmée de Paris, Chatou/F.
  • Bühnenfortbildungen in Dornach /CH und Springvalley /USA.
  • Freie Kurse mit Kindern und Erwachsenen in Frankreich und den USA.
  • Dozentin und Gastdozentin in Paris-Chatou, Avignon /F, Springvalley /USA, Stuttgart.
  • Seit 2002 im Leitungs-Kollegium der Eurythmieausbildung Witten/Annen /D.
  • MA-Studiengang Eurythmy der University of Plymouth /GB und Steiner University College Järna /SE.

Aufführungen & Produktionen

1994 - 2000

Ensemble Eurythmée de Paris: Werke von Chédid, Messiaen u.a. Europa-Tournée (1994-95)

Ensemble Euchore CH: Saturnentwicklung, Mozart Klavierkonzert d-moll KV 466 (1996-97)

Ensemble Eurythmée de Paris: Aufführungen in Frankreich und Deutschland (1996-98)

Ensemble Eurythmy Springvalley: Songs of Life. Tournéen in Europa und den USA (1999-2000)

 

2000 - 2010

J'enfante le feu mit 'Compagnie Accord'/F. Aufführungen in Deutschland und Frankreich (2000-01)

Ensemble Witten: Snuc mitosc – Liebeweben mit Werken von Mickiewiez, Slowack, Chopin, Schriefer. Tournée in Polen. Aufführungen in Deutschland und der Schweiz (2001-02)

Ensemblearbeit Eurythmie Witten/Annen (2002)

Programm Hölderlin/Pärt mit Charlotte Frisch, Stephan Nussbaum, Arnold Pröll, Dorit Schwenzfeier, Rolf Petrich (2003)

Hitch Your Waggon to a Star - Programm im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Vom Geist der Weltmacht-USA zwischen Traum und Traumata"/VHS Bochum, DE mit: Charlotte Frisch, Dorit Schwenzfeuer, Silvia Hudákova, Teresa Cristina Barbosa, Tessa Westlake sowie Musikern und Sängern aus der Region (2003)

Making Music Visible - Symphonic Eurythmy Tour in den USA und Kanada mit Werken von Dvorak ("Sinfonie aus der neuen Welt"), Dylan Thomas, Dickinson. Sowie Aufführung auf der Sinfonie-Tagung Dornach CH (2005-07)

Programm Bach/Kafka mit Charlotte Frisch, Ulla Hoff, Dorit Schwenzfeier, Anke Rieger, Jule Quadflieg, Johanna Ohmert, Tina Sieber (2006)

Hrynlistarsyning i Salnum - Programm für und Tournee in Island, Projekt Bühne Witten (2006)

Quartett-Projekt (Schubert – Schumann - Rosenberg) des Eurythmie-Kollegiums Witten/Annen. Regie von Göran Krantz (SE) Premiere Forum Eurythmie Witten (2007) 

Ensemble Paris: Programm mit Werken von Bach, Beethoven, Novalis, Chédid u.a. (2008)

Licht und Finsternis. Aufführung in Dornach CH im Rahmen des Forschungsprojekt Eurythmie und Leier mit Martin Tobiassen. Werke: 'Vier Fragen an einen Ton' von Siegfried Thiele (2009)

 

seit 2010

Musik ist Bewegung: Aufführungen im Rahmen der Tagung 'Musik ist Bewegung' mit Martin Tobiassen, Werke von Thiele, Reubke, Kurtag u.a. (2010-11)

In die Schatten meiner Seele grüßen Deine Strahlen... - Werke von Thiele, Kurtag und Bach mit Martin Tobiassen, Leier und Gabriele Ruhnau, Sprache. Forum Eurythmie und Veranstaltungsreihe zum 150. Geburtstag von Rudolf Steiner mit den Worten der Grundsteinlegung von Rudolf Steiner, Eurythmie-Bühne Witten (2011)

In die Schatten meiner Seele grüßen deine Strahlen - Bühnenstück für Leier Eurythmie und Sprache, Werke von Desprez, Bach, Kurtag, Thiele, Reubke, Bach, Domin, Celan u.a. - Leier 2012 Internationale Leier-Tagung Überlingen' Die Leier und die menschliche Stimme' (2012/13)

Take Five -  Ensemble Witten/ Annen mit Werken von Pärt, Schubert, Bruckner, Händel u.a. (2013)

Fünf - Ensemble Witten/Annen Andante aus dem Streichquartett No 15 in G-Dur von Schubert; Pärt, Domin und Werken für Leier von Stolzenbach, Thiele und Knierim (2015)

Studiengang Eurythmie
Leitung
Dozentin Eurythmie
Fachbereich Eurythmie
Raum: C-3-05
Sprechzeiten: nach Absprache
Fon +49 2302 9673-252
Fax +49 2302 68000