CHRISTOF SÖHNGEN

  • Zehn Jahre Klavierunterricht bei unterschiedlichen Lehrern ab dem fünften Lebensjahr
  • Frühe Faszination für Gitarre und E-Gitarre
  • Studium Jazzgitarre an der Folkwang Hochschule Essen
  • Ab 1999 Dreijähriges Stipendium nach Bestehen der  Diplomprüfung zum Jazzgitarristen
  • In dieser Zeit Beschäftigung mit eigenen Kompositionen und Projekten
  • Seitdem Zusammenarbeit mit u. a. Harmut Kracht, Peter Herborn, Michael Vatcher und verschiedensten Bands
  • Unzählige Auftritte auf internationalen Festivals und im Rundfunk
  • Kompositionen für Theater und Film („Douglas Fairbanks, The Man With The Iron Mask“)
  • Seit 2006 Leitung eigener Jazzreihe in Witten
  • Seit 2012 Dozent für Jazzgitarre an der Folkwang Universität der Künste in Essen
  • Seit 2011 ist Christof Söhngen am Institut für Waldorf-Pädagogik als Lehrbeauftragte für Gitarre tätig

Veröffentlichungen

2012 CD „Il etait une fois“ des „Christof Söhngen Trios“ bei NRW-Records, ausschließlich Eigenkompositionen

Fachbereich Musik
Lehrbeauftragter für Gitarre

... diese Seite befindet sich noch im Aufbau ...